Regeln & Vorschriften

  1. Eingereicht werden können Spielfilme mit einer maximalen Kurzlänge von 10 Minuten. In Ausnahmefällen wenden Sie sich bitte an unser Festivalteam.
  2. Die eingereichten Arbeiten müssen zwingend mit englischen Untertiteln versehen sein.
  3. Mit der Einreichung eines Films versichert der Einreicher, dass der Inhalt des Films original ist. Das Team des INTUITION EARTH Film Contest ist im Falle einer Verletzung nicht verantwortlich.
  4. Wir akzeptieren nur Einreichungen über FilmFreeway.
  5. Teilnehmer aus dem Mölltal und Osttirol können am lokalen Wettbewerb (local short) teilnehmen. Für Bewerber aus dem restlichen Österreich gelten die herkömmlichen Einreichkriterien.
  6. Junge Teilnehmer (youth made short) dürfen nicht älter als 23 Jahre alt sein.
  7. Alle Einreicher werden benachrichtigt, wenn ihr Film ausgewählt wird, danach folgen weitere notwendige und relevante Mitteilungen.
  8. Alle Finalisten, die offizielle Auswahl und die Gewinner werden benachrichtigt und erhalten eine Preisurkunde und einen Lorbeer per E-Mail.
  9. Alle Finalisten, die offizielle Auswahl und die Gewinner werden am Tag der Veranstaltung bekannt gegeben.
  10. Die Social-Media-Kanäle werden innerhalb von drei Tagen nach der Veranstaltung mit den Informationen zu den Finalisten, den offiziellen Auswahlen und den Gewinnern aktualisiert.
  11. Mit der Einreichung übergibt der Einsender dem INTUITION EARTH Film Contest alle Rechte des eingesendeten Materials zum screening und auch zur eventuellen Weitergabe ab.
  12.  Sie geben uns das Recht, 10 – 15 Sekunden ihrer Arbeit als Werbeteaser zu verwenden.
  13. Es erfolgt keine Rückerstattung der Gebühren, wenn der Einreicher seinen Beitrag zu irgendeinem Zeitpunkt nach der Einreichung zurückziehen möchte.
  14. Die Entscheidung des Teams des INTUITION EARTH Filmwettbewerbs ist endgültig in Bezug auf die Auswahl/Ablehnung der Filme. Ein Antrag auf Überprüfung der Entscheidung ist nicht möglich.
  15. Das Team des INTUITION EARTH Filmwettbewerbs behält sich das Recht vor, den/die Veranstaltungstermin(e) abzusagen und neu zu terminieren, wenn eine unvorhergesehene und unvermeidbare Situation eintritt.
  16. Jede Entscheidung der Festivalleitung ist endgültig und kann nicht verhandelt werden.
  17. Du bist einverstanden, dass dein Film und Trailer auf den Kanälen des Medienportals  https://www.weltvision.org/ veröffentlicht werden dürfen.

Auszeichnungskategorien

Hauptkategorien

  • Bester Kurzfilm 
  • Bester Pionier-Kurzfilm 
  • Bester lokaler Kurzfilm 
    Bester österreichischer Kurzfilm 
  • Bester kurzer Musikfilm 
  • Bester von Jugendlichen produzierter Kurzfilm 
  • Bestes Drehbuch
  • Bester Film-Soundtrack  

Zusätzliche Kategorien

  • Bester kritischer-Kurzfilm
  • Beste Web-Serie
  • Bester animierter Kurzfilm
  • Bester Kinder-Kurzfilm
  • Bester sozialer Kurzfilm
  • Bester Horror-Kurzfilm
  • Bester experimenteller Kurzfilm
  • Bester Noir-Kurzfilm
  • Bester romantischer Kurzfilm
  • Bester Thriller Kurzfilm
  • Bester LGBTQ-Kurzfilm
  • Bester Frauenkurzfilm
  • Beste Regie
  • Bester dokumentarischer Kurzfilm
  • Bester Komödien-Kurzfilm
  • Bester Umwelt-Kurzfilm
  • Bester fiktionaler Kurzfilm
  • Bester Handyfilm
  • Bester Debütfilmemacher
  • Beste Hauptrolle
  • Bester Trailer 
  • Bestes Plakat

AUSZEICHNUNGS DETAILS

  • Laurel
  • Digitales Zertifikat zum Ausdrucken
  • Trophäe

** Bitte beachten Sie, dass die Kurierkosten zu Lasten des Gewinners gehen.